A

Wir sind nicht Allgemein.

Wir sind für jeden etwas anderes. Und immer für dich da.

Darum haben wir Services, Apps und Angebote so einzigartig wie du selbst.

Wir finden Traumautos und Autos, die dir nicht im Traum einfallen würden.

ADAC Autodatenbank

Wir haben eine Menge Aktionen und sorgen dafür, dass sie keine Menge kosten.

ADAC Vorteilsprogramm
A

Wir sind nicht Deutsch.

Wir sind überall. Und an Grenzen machen wir nicht halt.

Die von Deutschland, Europa und die eigenen. Wir sammeln lieber neue Erfahrungen. Wir lassen dich den besten Weg finden, um die ganze Welt zu entdecken.

Wir finden lieber neue Erfahrungen, als ewig lang nach Hilfe zu suchen.

ADAC Auslandshelfer App

Wir lassen dich den besten Weg entdecken, die ganze Welt zu entdecken.

ADAC TourSet App

A

Wir sind nicht Automobil.

Wir sind einfach so mobil. Und manchmal laufen wir auch.

Deshalb helfen wir dir bei jeglicher Panne. Oder beim wandern. Oder dabei, herauszufinden was die Mobilität der Zukunft ist.

Wir bringen dich auf Kurs zu Europas schönsten Bootszielen.

ADAC Skipper Portal

Wir testen einfach alles, damit du jederzeit sicher unterwegs bist.

Allgemeine Tests
C

Wir sind kein Club.

Wir sind eine Bewegung. Und Bewegung treibt uns an.

Und genau darum bleiben wir nicht nur unter uns sondern bewegen weit mehr als unsere über 20 Millionen Mitglieder. Um Bewegung so einfach wie möglich zu machen.

Wir geben Gaaaaaaaaaas.

ADAC Motorsport Angebot

Wir sind uns sicher, dass wir was für deine Sicherheit tun können.

ADAC Verkehrssicherheit

Datenschutzerklärung Microsite
ADAC Imagekampagne 2018
einfach-weiter.de

1. Verantwortlicher

Wir, der ADAC e. V. (Hansastraße 19, 80686 München, Deutschland) (folgend auch „ADAC“, „wir“, „uns“), informieren Sie im Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Nutzung unserer Webseite www.einfach-weiter.de.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserer Webseite oder den darauf angebotenen Services haben, kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten:

Bei weitergehenden Fragen wenden Sie sich bitte alternativ direkt an:

den Datenschutzbeauftragten des ADAC e. V. wenden:

Datenschutz und Datensicherheit (DSS)
Hansastraße 19
80686 München
Fax: (089) 7676-5362
E-Mail: dsb-mail(at)adac.de

2. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

In den folgenden Situationen erheben und verwenden wir personenbezogene Daten direkt bei unseren Nutzern oder aber auch aus anderen Quellen (wie unten dargestellt):

2.1. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Wenn Nutzer unsere Webseite besuchen, erfasst unser System bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dabei werden folgende Daten („technische Informationen“) erhoben:

  1. (1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  2. (2) Das Betriebssystem des Nutzers
  3. (3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  4. (4) Die IP-Adresse des Nutzers
  5. (5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  6. (6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  7. (7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Dabei erheben und verwenden wir diese technischen Informationen zu Zwecken der (Netzwerk-) Sicherheit (um bspw. Cyberangriffe bekämpfen zu können), des Marketing und um die Anforderungen unserer Nutzer besser verstehen zu können, als auch kontinuierlich unsere Webseite zu verbessern und dem jeweiligen Nutzer die Auslieferung der Webseite an seinen Rechner zu ermöglichen.
Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

2.1.1. Verwendung von Cookies

Unsere Webeseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden

2.1.2. Tracking-Tools

Wir verwenden zur Aussteuerung nutzerbasierter Onlinewerbung die Dienste unsere nachfolgend aufgeführten Dienstleister. Dadurch profitieren Sie als Nutzer, indem Sie Werbung erhalten, die eher zu Ihren Interessensgebieten passt. Zur Erfassung Ihres Nutzungsverhaltens wird im Falle eines Kampagnentrackings ein Cookie der jeweiligen Dienstleister auf Ihrem Rechner gespeichert.

Da nach geltender Rechtslage nicht völlig ausgeschlossen werden kann, dass die erhobenen Daten einen mittelbaren Personenbezug zulassen, werden sämtliche Nutzungsdaten anonymisiert oder pseudonymisiert gespeichert, so dass Ihre persönliche Identifikation ausgeschlossen ist.

Bitte beachten Sie, dass zur Ausübung des jeweiligen Widerspruchs gegen diese Datenerhebung ein OptOut-Cookie gesetzt wird. Dieser Widerspruch gilt daher nur so lange, wie das Cookie nicht gelöscht wird. Dies ist z. B. bei der Browsereinstellung "Cookies bei Beenden des Browsers löschen" der Fall.

Rechtsgrundlage für den Einsatz der aufgezählten Tools ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu Zwecken der Effizienzsteigerung unserer Website und des (Direkt-)Marketings.

Anbieter Webtrekk

Zum Zwecke der Optimierung seines Internetangebots setzt der ADAC auf dem Internetauftritt von www.einfach-weiter.de ein sog. Webanalyse-Tool der Webtrekk GmbH (im Folgenden „Webtrekk“ genannt) ein, das auf unserem eigenen Server betrieben wird. Die IP-Adressen werden von Webtrekk umgehend anonymisiert, eine Identifizierung der Besucher ist dadurch nicht möglich. Die anonymen Statistikdaten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie können der Erstellung von Nutzungsprofilen anhand Ihrer anonymisiert erfassten Besucherdaten jederzeit widersprechen, so dass diese in Zukunft nicht mehr erfasst werden. Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling auf dem Internetauftritt wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Dies ist z. B. bei der Browsereinstellung "Cookies bei Beenden des Browsers löschen" der Fall. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Rechner gesetzt. Falls Sie den Internetauftritt von zu Hause und der Arbeit oder mit unterschiedlichen Browsern besuchen, müssten Sie von jedem Rechner und Browser das Cookie setzen.

Den OptOut Link für webtrekkOptOut finden Sie hier: Cookie entfernen

Anbieter Adition

Zuständig für die Datenerhebung zur Auslieferung der Werbung ist unser Werbedienstleister Mediascale Gmbh & Co. KG. Es wird dabei der Webanalysedienst der Firma ADITION technologies AG verwendet.
Wir verwenden den Webanalysedienst zur Erfolgsmessungen von Werbekampagnen in allen Bereichen des Internetauftritts von einfach-weiter.de. Widerspruch ("Opt-out"): Wollen Sie dieser nutzerbasierten Werbung widersprechen, können Sie über nachfolgenden Link ein entsprechendes Opt-out-Cookie auf Ihrem Rechner setzen:

http://www.mediascale.de/datenschutz/

Rechtsgrundlage für den Einsatz der aufgezählten Tools ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu Zwecken der Effizienzsteigerung unserer Website und des (Direkt-)Marketings.

2.1.3. Social Media Plugins

Social Plug-ins

Auf unsere Online-Plattform sind Plug-ins von Sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook, Twitter etc. (sog. Drittportale) integriert (sog. Social Plug-ins). Damit haben Sie die Möglichkeit, in dem jeweiligen Drittportal einfacher mit Ihren dortigen Freunden und Verbindungen Informationen zu teilen, die Sie auf unserer Online-Plattform interessant finden. Für die Nutzung der Drittportale gelten die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen der jeweiligen Portale.

Bei der von uns eingesetzten „Zwei-Klick-Lösung“ werden Ihre Daten erst nach einer ersten Aktivierung (Einwilligung) des jeweiligen Plug-In-Buttons an das entsprechende Social Media Netzwerkunternehmen übermittelt, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Nur wenn Sie aktiv und freiwillig die Funktion nutzen d.h. den Plug-in anklicken, sind über den Social Plug-in Daten über Ihre jeweilige Online-Plattformnutzung von dem betreffenden Drittportal abrufbar. Rechtsgrundlage ist daher Ihre Einwilligung gegenüber dem Anbieter des Drittportals, Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Der Anbieter dieses Portals („Portalbetreiber“) hat Ihnen bei Ihrer Registrierung ebenfalls Datenschutzinformationen zur Verfügung gestellt mit Angaben, welche Daten er zu welchen Zwecken bei Nutzung des Social Plug-ins verarbeitet. Wir übermitteln selbst keinerlei Informationen, die eine unmittelbare Bestimmung Ihrer Person ermöglichen. Soweit wir Daten vom Anbieter des Drittportals erhalten, sind diese nur aggregiert und lassen keinen Bezug zu einer Person zu.

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit das Recht, mit Wirkung für die Zukunft Ihre Einwilligung zu widerrufen. Hierfür klicken Sie einfach auf den Social Plug-in, um die entsprechende Funktion zu deaktivieren.

Die Drittportale werden nicht von uns, sondern von den jeweiligen Portalbetreibern angeboten. Diese sind für ihre Portale verantwortlich und verarbeiten dort Daten auf Grundlage ihrer Nutzungsbedingungen. Wenn Sie diese Drittportale nutzen, müssen Sie diese daher jeweils bei der Registrierung akzeptieren. Die Nutzungsbedingungen der Drittportale enthalten auch Informationen darüber, welche Daten jeweils über sog. Social Plug-ins an uns übertragen werden, wenn Sie diese Funktionen auf einer Seite außerhalb des Drittportals und damit auch auf unserem Portal verwenden. Mehr zu den Datenschutzbedingungen der Drittportale auf unserer Online-Plattform finden Sie hier:

2.1.4. Weitere Verarbeitungsverpflichtungen

Sofern wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, verarbeiten wir personenbezogene Daten, um zum Beispiel handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten nachzukommen oder um sicherheitsrechtliche Anforderungen zu erfüllen. Weitere Informationen zu Aufbewahrungsfristen finden Sie unter „Dauer der Datenverarbeitung“.

3. Dauer der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den ADAC e.V. geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist). Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und solange ADAC e.V. dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich, unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

4. Rechte der betroffenen Person

Für den ADAC e.V. ist es ein wichtiges Anliegen, unsere Verarbeitungsprozesse fair und transparent zu gestalten. Daher ist es uns wichtig, dass betroffenen Personen neben dem Widerspruchsrecht bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte ausüben können:

  • Recht auf Auskunft, Art. 15 DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 DSGVO
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DSGVO

Um Ihre Betroffenenrechte auszuüben, können Sie folgende Kontaktdaten wenden:

Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax (089) 7676 6346 oder E-Mail: mitgliederservice(at)adac.de

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für ADAC e.V. zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Fax: +49 (0) 981 53 98 1300

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

5. Disclaimer und Grenzen dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise greifen lediglich Verarbeitungen der Webseite www.einfach-weiter.de auf. Andere Webseiten werden von diesen Datenschutzhinweisen nicht erfasst und stellen Ihre eigenen spezifischen Datenschutzhinweise zur Verfügung.

Impressum

ADAC e.V.
Vertreten durch den Präsidenten Dr. August Markl
und Ersten Vizepräsidenten Matthias Feltz Hansastraße 19,
80686 München
Telefon: (089) 7676-0
E-Mail: adac@adac.de
Vereinsregister-Nummer: AG München, Vereinsregister 304
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 129513253